hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:

Updates

SCHULEWIRTSCHAFT Schulbuchpreis 2014/15

17.12.14

Unser Lehrmittel »Volkswirtschaftslehre. Eine Einführung für Deutschland« von Aymo Brunetti und Thilo Großer aus dem hep verlag hat den Schulbuchpreis 2014/15 des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT gewonnen. Eine Jury mit Vertretern des Bundeswirtschaftsministeriums sowie aus Bildungsinstitutionen und Wirtschaft prämierte den Titel in der Kategorie »Bücher für die berufliche Bildung«.

»Jugendliche haben großes Interesse, mehr über Wirtschaft und Unternehmertum zu erfahren«, sagte Johanna Bittner-Kelber, Ministerialrätin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, bei der Preisverleihung am 16. Dezember im Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. »Ökonomisches Wissen unterstützt sie, Verantwortung zu übernehmen und ihre beruflichen Pläne zu verwirklichen.«

Mit dem Gütesiegel »Schulbuch des Jahres – Ökonomische Bildung« zeichnet die von Schulen, Unternehmen und Verbänden unterstützte Initiative SCHULEWIRTSCHAFT bereits zum dritten Mal Schulbücher aus, die wirtschaftliche Zusammenhänge fachdidaktisch fundiert und zeitgemäß vermitteln. Neben der sachgerechten und wertfreien Darstellung wirtschaftlicher Zusammenhänge und wichtiger Akteure beurteilten die Juryvertreter die Kompetenzförderung und den didaktisch-methodischen Ansatz.

»Das Schulbuch liefert Volkswirtschaftslehre auf hohem Niveau, öffnet Fenster zu anderen Sozialwissenschaften und folgt einer fundierten und modernen fachdidaktischen Konzeption«, sagte Prof. Hans Jürgen Schlösser, Vorsitzender des Zentrums für ökonomische Bildung der Universität Siegen, in seiner Laudatio auf das Lehrbuch. Darin hob er dessen Lesbarkeit und Verständlichkeit hervor: »Dieses Buch ist ein Pageturner.«

Anders als manche andere Werke zum Einstieg in die Ökonomie erklärt das Buch die Grundzüge unseres Wirtschaftssystems nicht abstrakt oder mathematisch, sondern illustriert und konkret am Beispiel der deutschen Volkswirtschaft. Seine Inhalte und die integrierten handlungs- und kompetenzorientierten Übungsaufgaben richten sich vor allem an Lernende, die an beruflichen Gymnasien und beruflichen Vollzeitschulen die Hoch- oder Fachhochschulreife erwerben. Das 2014 erschienene Buch deckt umfassend die Themen der Lehrpläne ab und ist in Nordrhein-Westfalen bereits offiziell als Lehrmittel zugelassen. Es eignet sich auch für den Einsatz an allgemeinbildenden Gymnasien, in der Fort- und Weiterbildung, im universitären Grundstudium – oder auch als  Lesebuch für ökonomisch Interessierte. Es ist eine verständliche Einführung in die ökonomischen Themengebiete unserer Zeit – von Arbeitsmarkt und Strukturwandel über Globalisierung und Wirtschaftspolitik bis hin zur Finanzkrise.

Weitere Informationen zum Lehrmittel und den Autoren erhalten Sie unter www.hep-verlag.de/vwl

.