hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:

Bougouni

Setzt eure Mittel clever ein | Ein Strategiespiel zu nachhaltiger Entwicklung im Sahel

Bougouni
Nehmen Sie die Herausforderungen des Alltags in einem Entwicklungsland der Sahelzone an. Als Großfamilie müssen Sie Ihre begrenzten Mittel möglichst geschickt investieren, um Ihren...
Weiterlesen
1. Auflage 2013 | Brettspiel mit umfassender Begleitbroschüre
ISBN 978-3-03905-977-5
€ 43,00

Weitere Materialien

  Download geschützt   Download freigeschaltet

Ausführliche Buchbeschreibung

Nehmen Sie die Herausforderungen des Alltags in einem Entwicklungsland der Sahelzone an. Als Großfamilie müssen Sie Ihre begrenzten Mittel möglichst geschickt investieren, um Ihren Lebensunterhalt zu sichern und gleichzeitig auf Risiken wie Preisschwankungen, Dürren, politische Unruhen oder Krankheiten vorbereitet zu sein. Ihre Familie ist auch im Gemeinderat des Dorfes vertreten, der die Entwicklung des Dorfes unterstützen und vorantreiben kann. Aber wollen alle in den Neubau des Gemeindehauses investieren? Oder ist das Geld in der Schaffung eines Veterinärdienstes besser angelegt? Am Schluss gewinnt die Großfamilie, welche sich mit einer nachhaltigen Strategie am besten vor möglichen Risiken schützt, bestehende Chancen nutzt und ihre Lebenssituation am erfolgreichsten verbessern kann.

Angaben zum Spiel

• Anzahl Spielerinnen und Spieler : 12 bis 25
• Alter: ab 15 Jahren
• Spieldauer: 90 –180 Minuten ( reine Spieldauer 90 Minuten, Einführung und Nachbereitung 90 Minuten )

Eine umfangreiche Begleitbroschüre enthält die Spielregeln, didaktische Hinweise und Hintergrundinformationen.

Ein Vorläufer von »Bougouni« wurde vom Centre for Development and Environment der Universität Bern für Ausbildungszwecke in der Entwicklungszusammenarbeit in der Sahelzone entwickelt. Projektmitarbeitende und Repräsentanten der Dorfbevölkerung spielen gemeinsam und diskutieren anschließend, wie die Erfahrungen aus dem Spiel mit dem Lebensalltag der Dorfbevölkerung übereinstimmen. So entsteht eine vertiefte Auseinandersetzung über die lokalen Rahmenbedingungen und ein Verständnis dafür, wie diese die Strategien zur Existenzsicherung der einzelnen Haushalte prägen. In Zusammenarbeit mit der PHBern und éducation21 wurde das lernorientierte Simulationsspiel inhaltlich überarbeitet, aktualisiert und in die vorliegende Form gebracht, in welcher es mit Gruppen und Schulklassen gespielt werden kann. In der Rolle eines kleinbäuerlichen Haushalts in der Sahelzone erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die lokale Lebensrealität und erkennen Chancen und Risiken einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Haushalts- und Dorfentwicklungsstrategie.

Erscheint im Dezember 2013 


Nach oben