hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:

Nachhaltige Entwicklung

Ein Aktionskartenspiel

Nachhaltige Entwicklung
Dieses Kartenspiel kombiniert einzigartig Spielspaß mit der Wissensvermittlung über die nachhaltige Entwicklung in Deutschland. Über Alltagssituationen werden die Spielenden an die...
Weiterlesen
1. Auflage 2015 | 178 Karten, 20 S. Begleitheft
ISBN 978-3-03822-009-1
€ 19,00

Zugehörige Titel

Ausführliche Buchbeschreibung

Dieses Kartenspiel kombiniert einzigartig Spielspaß mit der Wissensvermittlung über die nachhaltige Entwicklung in Deutschland. Über Alltagssituationen werden die Spielenden an die Fakten der nachhaltigen Entwicklung in Deutschland herangeführt. Man spielt, kombiniert und debattiert und lernt dabei das Indikatorensystem für nachhaltige Entwicklung in seinem Aufbau und seinem Inhalt kennen. Das Spiel orientiert sich hierbei am Nachhaltigkeitsbegriff der Bundesregierung und harmoniert mit dem Orientierungsrahmen der Kultusministerkonferenz für den Lernbereich globale Entwicklung.

In diesem Kartenspiel sind die Schülerinnen und Schüler in der Redaktion einer deutschen Tageszeitung tätig. Fortlaufende Agenturmeldungen werden auf sogenannten Newskarten dargestellt und sind Grundlage für die Erstellung von Zeitungsartikeln, mit denen sich Punkte gewinnen lassen.

Das Spiel besteht aus

• Themenübersichtskarte,
• Infokarte,
• Reporterkarten,
• Newskarten und
• Ereigniskarten. Das Spiel ist geeignet für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse in allen Schulformen und kann mit mindestens vier Spielerinnen und Spielern gespielt werden.

Nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde. Doch nur wenige kennen ihre genaue Bedeutung. Durch dieses Spiel wird das Thema erlebbar gestaltet. Die Schülerinnen und Schüler erfahren konkret die verschiedenen Dimensionen der »Enkeltauglichkeit« und »Zukunftsfähigkeit« unseres gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Tuns. Das Aktionsspiel wurde von den Autoren Markus Eder und Jörg Müller mit Unterstützung des Teams Schulische Bildung von Engagement Global gGmbH und des Kultusministeriums Baden-Württemberg entwickelt. Das Team Schulische Bildung hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche für Themen Globaler und Nachhaltiger Entwicklung zu sensibilisieren. Durch den Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung, der auf Initiative der Kultusministerkonferenz (KMK) und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) entwickelt wurde, den Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik und das BNE-Projekt sollen im Schulsystem nationale und internationale Perspektiven und theoretisch und praktisch anwendbare Instrumente durch inhaltliche und strukturelle Grundlagen verankert werden.www.engagement-global.de/globale-entwicklung.htmlwww.eineweltfueralle.deesd-expert.net Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen ist die Ansprechpartnerin in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement, deutschlandweit und international.www.engagement-global.de
 


Nach oben