hep Verlag

Direkt zum gewünschten Titel

Themen:

Warenkorb

0 Artikel

Anmelden

Benutzername / E-Mail: Passwort:

Wenn dem JA kein ABER folgt

Innovationen im Bildungswesen - wer will, sucht Wege.

Wenn dem JA kein ABER folgt
Die heutigen Strukturen der Schulen stammen aus einer völlig anderen Zeit. Die Menschen waren anders. Die Bedingungen waren anders. Die Aufgaben waren anders. Der beschleunigte...
Weiterlesen
1. Auflage 2016 | 144 Seiten | 21 x 27 cm, Broschur
ISBN 978-3-0355-0630-3
€ 19,00

Ausführliche Buchbeschreibung

Die heutigen Strukturen der Schulen stammen aus einer völlig anderen Zeit. Die Menschen waren anders. Die Bedingungen waren anders. Die Aufgaben waren anders. Der beschleunigte gesellschaftliche Wandel hat tiefe Spuren hinterlassen. Das ist offensichtlich – nicht nur beim vergleichenden Blick in alte, vergilbte Fotoalben. Bildungsinstitutionen sehen sich damit zunehmend vor neue Herausforderungen gestellt. Und der Druck, sich stärker auf die sich verändernden Ansprüche einzustellen, nimmt zu. Nicht erst seit gestern. Doch: Wandel ist nicht gerade das, was das Bildungswesen vorrangig auszeichnet. Denn Wandel ist unbequem. Also werden hohe Mauern aufgeschichtet mit Gründen, weshalb dieses nicht geht. Und jenes auch nicht. Doch: Es gibt auch Gegenbeispiele. Menschen, die Wege suchen aus dem Jammertal. Menschen, die den Mut haben, sich ein Stück weit aus der kollektiven Geborgenheit des Systems und der Sicherheit schützender Gemeinschaft herauszutreten. Menschen, die Ja sagen. Ein Ja, dem nicht sogleich ein »Aber« folgt. Von solchen Menschen handelt dieses Buch.


Nach oben